Ihr Obsoleszenz Shop

Sarhan, Amal: Wirtschaftswachstum um jeden Preis?
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wirtschaftswachstum um jeden Preis?, Titelzusatz: Ökologische und soziale Vertretbarkeit geplanter Obsoleszenz, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Sarhan, Amal, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 24, Gewicht: 59 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Macht ein höheres Einkommen wirklich glücklich?...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Didaktik - Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, Note: 0,75, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit befasst sich mit der Aussage, ob ein glückliches Leben abhängig vom persönlichen Einkommen ist. Um diese Frage beantworten zu können, muss zuerst die wirtschaftliche und dann die gesellschaftliche Ebene betrachtet werden. Das Glück ist abhängig von vielen verschiedenen Faktoren, welche im nachfolgenden Text näher erläutert werden. Viele Unternehmen versuchen von Jahr zu Jahr mehr Geld zu erwirtschaften und somit ihrem erwerbswirtschaftlichen Ziel, der Gewinnerzielung/-maximierung, näher zu kommen. Produkte haben eine bewusst kalkulierte Lebensdauer, damit Kunden nach einer bestimmten Zeit ein neues Produkt kaufen müssen.Dieses Verfahren nennt man die geplante Obsoleszenz. Sie steigert die Umsätze der jeweiligen Branchen und somit das Bruttoinlandsprodukt. So wird die Wirtschaft am Laufen gehalten. Gesellschaftlich bewirkt dieses Prinzip eine Veränderung des Konsumverhaltens, welches immer mehr Müll verursacht - unsere sogenannte Wegwerfgesellschaft. Die Institution "Die Tafel" wirkt diesem Prinzip entgegen, indem sie gespendete Produkte der Lebensmittelindustrie billiger an berechtigte hilfsbedürftige Menschen verkauft. Ein zweitägiges Praktikum bei der Nürtinger Tafel, verhalf den Autoren einen tieferen Einblick in das tägliche Agieren der Institution zu bekommen. Durch eine Umfrage mit mehreren Passanten, wurde bewiesen, dass es auch ohne hohes Einkommen glücklich sein kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Obsoleszenz interdisziplinär
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Obsoleszenz interdisziplinär, Titelzusatz: Vorzeitiger Verschleiß aus Sicht von Wissenschaft und Praxis, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Redaktion: Brönneke, Tobias // Wechsler, Andrea, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Handelsrecht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 347, Gewicht: 515 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Verkürzung von Produktlebens- und Produktnutzun...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verkürzung von Produktlebens- und Produktnutzungszyklen mittels physischer und psychischer Obsoleszenz ab 29.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2016/2017
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftler und Praktiker aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, die sich mit dem nachhaltigen Wirtschaften beschäftigen, wissen, dass die derzeitige Form der Ressourcennutzung nicht zukunftsfähig ist. Die Endlichkeit der natürlichen Ressourcen kann zu wirtschaftlichen Problemen aufgrund von stark steigenden Preisen, der Zerstörung natürlicher Kreisläufe und gewaltsamen globalen Konflikten führen. Daher geht es darum, in den kommenden Jahrzehnten einen Transformationsprozess zu einer ressourcenleichten Gesellschaft durchzuführen. Der Brennpunktbeitrag von Peter Hennicke, Holger Rogall und Ernst-Ulrich von Weizsäcker eröffnet die Diskussion über die notwendigen Bedingungen, die für den erfolgreichen Transformationsprozess erfüllt werden müssen. Anschliessend gliedert sich das Jahrbuch in vier wiederkehrende Themenkomplexe, wobei die Beiträge dabei nicht nur auf das Brennpunktthema begrenzt bleiben, sondern den Blick auf die aktuellen Forschungsbeiträge der Mitglieder des Netzwerks Nachhaltige Ökonomie erweitern. Den Abschluss bildet die Skizzierung der zentralen Trends der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Inhalt Hennicke / Rogall / v. Weizsäcker: Brennpunkt Ressourcenwende • Müller: Zwischenruf Klimaschutz – ein unerreichbares Ziel? • Hoff / Weigelt: Politische Konsequenzen aus dem Konzept „Planetare Grenzen“ • Jaeger-Erben / Winzer / Marwede / Proske: Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit • Santarius: Rebound-Effekt – das unterschätzte Paradoxon der Ressourcenpolitik • v. Braun: Die Rohstoffe für morgen – Chancen und Grenzen der Bioökonomie • Ekardt: Diskussion der effektivsten Instrumente zur Senkung des Ressourcenverbrauchs • Kollmann: Sharing economy • Liedtke / Speck: Nachhaltiger Konsum • Schlegelmilch: Ökonomische Instrumente zur Ressourcenschonung • Schmomerus: Ressourcenschutz im nationalen und europäischen Recht / Politik • Sommer: Gemeinwohl-Ökonomie: Baustein einer Transformation zur ressourcenleichten Gesellschaft • Gapp / Venkatesan: Chancen und Grenzen der Nachhaltigen Ökonomie und Verhaltensökonomie • Michaelis / Fuders: Nachhaltige Wettbewerbspolitik • Spangenberg: Der Wert hinter dem Preis – die externen Kosten entlang des Produktlebenszyklus • Grothe: Kompetenzerweiterung von Mitarbeitern in Bezug auf Ressourcenschonung und -effizienz • Müller-Christ: Welche Kompetenzen braucht eine Ressourcenwende? • Müller: Ein Rück- und Ausblick über die COP 21 in Paris • Rogall / Haberland / Klausen: Trend der globalen Herausforderungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Gerbautz, D: Geplante Obsoleszenz als Konsumtre...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geplante Obsoleszenz als Konsumtreiber. Wie Hersteller die Nutzungsdauer ihrer Produkte verkürzen, um den Konsum zu lenken, Autor: Gerbautz, Daniel, Verlag: Studylab, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Obsoleszenz
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kulturelle Figurationen der Obsoleszenz, Titelzusatz: Kulture Figurationen des (Nicht-mehr-)Besonderen, Redaktion: Boschung, Dietrich // Kaerlein, Timo // Udelhofen, Stefan, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Kognitionswissenschaft // Geschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 136, Gewicht: 253 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Die Bibliothek der Tränen
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Autor*innen dieser Kurzgeschichten-Anthologie entführen Sie in phantastische Welten und Zeiten. Ob Science Fiction oder Fantasy, Grusel oder Fantastik - wir haben spannende und faszinierende Stories zusammengestellt, die Sie berühren und unterhalten werden. So lesen wir beispielsweise über »Die Bibliothek der Tränen', erleben »Drei Stunden Krieg' und beschäftigen uns mit der »Kunst der Fuge'. Wir erfahren mehr über »Geplante Obsoleszenz', besuchen »Vinblossum Manor' und spüren die Auswirkungen von »Enthemmung'. Diese Kurzgeschichten und viele mehr finden Sie in der vorliegenden Anthologie, die einmal mehr aufzeigt, wie vielfältig die phantastische Literatur ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
NOVA Science Fiction Magazin 25
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die 25. Ausgabe des preisgekrönten SF Magazins mit folgendem Inhalt: Dirk Alt - Die totale Obsoleszenz Marcus Hammerschmitt - Entkoppelt Sven Klöpping - Buddha stirbt Hans Lammersen - Das Evangelium nach Erasmus Horst Pukallus - Selfie mit Alien Thomas Sieber - Enola in Ewigkeit Michael Schmidt - She's So Unusual Norbert Stöbe - Das Museum der toten Dinge Wolf Welling - Beide, der Wärter und der Gefangene Tobias Reckermann - Der unbekannte Planet C. M. Dyrnberg - Intervention Heidrun Jänchen - Baum Baum Baum Gustavo Bondoni - Die zehnte Umlaufbahn Artikel: Dominik Irtenkauf - Smart Cities: die Zukunft des Urbanismus? Nachruf auf Brian W. Aldiss von Christopher Pries Nachruf auf Christian Weis

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Das kaufrechtliche Mängelrecht als Instrument z...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als "Motor der Wirtschaft" wird derzeit permanentes Wachstum angesehen. Dieses stellt sich aber nicht von alleine ein, sondern ist von der stetigen Nachfrage der Konsumenten abhängig. Folglich wird von Seiten der Hersteller versucht, durchgängig Kaufanreize zu schaffen und zu erhalten, so z.B. mit schnellen Innovationszyklen, aber leider auch mit Maßnahmen geplanter Obsoleszenz.Problematisch ist dabei, dass hiermit auf der Produktionsseite ein enormer Verbrauch endlicher irdischer Rohstoffe sowie Umweltbelastungen einhergehen, die bereits heute u. a. in Gestalt des Klimawandels spürbar sind. Gleichzeitig entsteht dadurch, dass Verbraucher in sehr kurzen Abständen immer wieder die im Grunde gleichen Produkte erneut kaufen, ein Entsorgungsproblem, das bislang schon nicht gelöst ist und in Zukunft noch zunehmen wird.Das heißt, das heutige Konsumsystem ist nicht zukunftsfähig. Vielmehr muss das Konsumverhalten nachhaltiger, also ressourceneffizienter und -schonender werden, sowohl auf Produzenten- als auch auf Verbraucherseite.Ansätze, die an die Freiwilligkeit der Marktakteure appelliert haben, führten nicht zu der gewünschten Verhaltensänderung, sodass nun nach juristischen Möglichkeiten im Zivil- und Öffentlichen Recht gesucht wird, diese Verhaltensänderung herbeizuführen.In diesem Kontext bewegt sich die vorliegende Arbeit, die sich zum Ziel gesetzt hat, das kaufrechtliche Mängelrecht - als die für den Konsum zentralste Vertragsart - nach Möglichkeiten zu untersuchen, um nachhaltigen Konsum zu fördern. Die Arbeit geht zunächst den Fragen nach, worin die Natur des nachhaltigen Konsums liegt und ob das BGB zu seiner Verwirklichung überhaupt instrumentalisiert werden darf. Daran anschließend werden die434 ff. BGB, aufbauend auf der Systematik des Gesetzes, einer Analyse unter folgenden Gesichtspunkten unterzogen: können Nachhaltigkeitskriterien wie z.B. ökologische und ressourcenschonende Produktions- und Anbaubedingungen Eingang in die sachmangelrelevante Beschaffenheit einer Kaufsache finden? Welche Möglichkeiten zur Eindämmung geplanter Obsoleszenz gibt es? Ist es möglich, geplante Obsoleszenz als Sachmangel zu erfassen oder müsste hierfür der Sachangelbegriff erweitert werden? Würde geplante Obsoleszenz an Attraktivität verlieren, wenn Kennzeichnungspflichten bzgl. der Lebensdauer und Reparaturfähigkeit von Produkten eingeführt würden bzw. eine entsprechend ausgestaltete Herstellergarantie oder die mängelrechtlichen Fristen verlängert würden? Wäre es für die Förderung nachhaltigen Konsums insgesamt sinnvoll und zielführend, dem Käufer das ihm heute bei der Nacherfüllung zustehende Wahlrecht zwischen Nachbesserung und Nachlieferung zugunsten der Nachbesserung einzuschränken oder die Minderung aus dem Schatten des Rücktritts treten zu lassen und als primäres Mängelrecht neben der Nacherfüllung auszugestalten?Aus den Erkenntnissen, die sich aus der Beantwortung dieser Fragen ergeben haben, werden sodann Regelungsoptionen und Handlungsempfehlungen abgeleitet, bevor die Arbeit mit einem Fazit und Ausblick endet.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Die Grenzen der Vertragstreue im Völkerrecht
120,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht das Spannungsverhältnis zwischen Vertragstreue und Umstandsänderung im aktuellen Völkerrecht. Hierzu werden zunächst die Rechtsinstitute des allgemeinen Völkervertragsrechts, grundlegende Umstandsänderung, nachträgliche Unmöglichkeit der Erfüllung und Obsoleszenz dargestellt, die ein Abrücken von Vertragspflichten durch eine Vertragspartei unter dem Eindruck der nachträglichen Änderung der Umstände ermöglichen. Im Folgenden wird erörtert, inwiefern die Rechtswidrigkeitsausschlussgründe des Rechts der Staatenverantwortlichkeit - Notstand und höhere Gewalt - das Instrumentarium des allgemeinen Völkerrechts als Grenzen der Vertragstreue erweitern. Schliesslich wird der Umgang mit Umstandsänderungen in ausgewählten Vertragsregimen - Menschenrechten, Seerecht, GATT/WTO-Regime und Investitionsrecht - analysiert und gefragt, inwiefern die Grenzen der Vertragstreue in den spezifischen Regimen differenzierter gezogen werden und wie das Verhältnis zwischen den Vertragsbestimmungen und den Rechtsinstituten des allgemeinen Völkerrechts zu lösen ist.¿

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Konsumgesellschaft und Wege zur Nachhaltigkeit
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konsumgesellschaft und Wege zur Nachhaltigkeit ab 19.99 EURO Perspektiven auf Konsum geplante Obsoleszenz und Abfallproblematik. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht