Angebote zu "Reicht" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Es reicht!
13,30 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Werbung, um Bedürfnisse zu wecken, Kredite, um ihre Befriedigung zu finanzieren, geplante Obsoleszenz, um den Bedarf anzukurbeln: Für Serge Latouche sind es vor allem diese drei Aspekte unseres Wirtschaftens, welche die Konsumgesellschaft befeuern. Doch was können wir tun? Wie lässt sich unsere wachstumsbesessene Welt kurieren? In 'Es reicht!' legt Frankreichs Gallionsfigur des 'wachstumskritischen Aufbegehrens' (Niko Paech) nicht nur eine schonungslose Abrechnung mit der 'Religion der Ökonomie' vor. Das Buch präsentiert ein politisches Rahmenprogramm für eine Welt jenseits des Wachstums - und ist damit viel mehr als das, 'was Sie schon immer über das Thema Degrowth wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten' (Serge Latouche).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Es reicht!
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werbung, um Bedürfnisse zu wecken, Kredite, um ihre Befriedigung zu finanzieren, geplante Obsoleszenz, um den Bedarf anzukurbeln: Für Serge Latouche sind es vor allem diese drei Aspekte unseres Wirtschaftens, welche die Konsumgesellschaft befeuern. Doch was können wir tun? Wie lässt sich unsere wachstumsbesessene Welt kurieren? In 'Es reicht!' legt Frankreichs Gallionsfigur des 'wachstumskritischen Aufbegehrens' (Niko Paech) nicht nur eine schonungslose Abrechnung mit der 'Religion der Ökonomie' vor. Das Buch präsentiert ein politisches Rahmenprogramm für eine Welt jenseits des Wachstums - und ist damit viel mehr als das, 'was Sie schon immer über das Thema Degrowth wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten' (Serge Latouche).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Es reicht!
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werbung, um Bedürfnisse zu wecken, Kredite, um ihre Befriedigung zu finanzieren, geplante Obsoleszenz, um den Bedarf anzukurbeln: Für Serge Latouche sind es vor allem diese drei Aspekte unseres Wirtschaftens, welche die Konsumgesellschaft befeuern. Doch was können wir tun? Wie lässt sich unsere wachstumsbesessene Welt kurieren? In 'Es reicht!' legt Frankreichs Gallionsfigur des 'wachstumskritischen Aufbegehrens' (Niko Paech) nicht nur eine schonungslose Abrechnung mit der 'Religion der Ökonomie' vor. Das Buch präsentiert ein politisches Rahmenprogramm für eine Welt jenseits des Wachstums - und ist damit viel mehr als das, 'was Sie schon immer über das Thema Degrowth wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten' (Serge Latouche).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot